Datenschutz wird bei uns gelebt.

Informationen bedürfen heutzutage einer besonderen Schutzwürdigkeit, insbesondere der Umgang mit personenbezogenen Daten bringt eine hohe Sensibilität mit sich. Unser modernes Datenschutzmanagement umfasst eine effektive Konzeption und praxisgerechte Organisation der erforderlichen Maßnahmen in Ihrem Unternehmen. Für eine rechtskonforme Auftragsdatenverarbeitung sind zahlreiche gesetzliche Anforderungen zu berücksichtigen und einzuhalten. Im Sinne des Datenschutzes stellen viele unserer Leistungen, Systeme und Prozesse eine Auftragsdatenverarbeitung i. S. d. Gesetzes dar.

Bei der OPTIFILE GmbH wurden die kompletten Abläufe, inklusive der Vertragsgestaltung gemäß EU-DSGVO umgesetzt. Um diese und zukünftig neue Anforderungen auch für die Zukunft sicherzustellen setzen wir u. a. Mitarbeiter als zertifizierte Datenschutzbeauftragte im Unternehmen ein.

EU-Datenschutzgrundverordnung

Die Präzisierung der Rechte, sowie die Stärkung des Schutzes von personenbezogenen Daten und den betroffenen Personen wird in der DS-GVO unionsweit geregelt. Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Beauftragung hierfür verschärfen sich zudem die Auflagen und die Konkretisierung des zu verarbeitenden Beleggutes für die Einstufung der Schutzklasse sind die Folge. Die Mitgliedsstaaten und deren unionsübergreifende Befugnisse bei der Überwachung und Gewährleistung der Einhaltung der Vorschriften regelt die DS-GVO ebenso. Bei der Verletzung dieser Vorschriften ist mit hohen Sanktionen zu rechnen. Innerhalb unserer Prozesse sind alle relevanten Maßnahmen inkl. der Klassifizierung von Dokumenten umgesetzt.

Hallo Datenschutz – Willkommen bei OPTIFILE